Pressemeldungen

Neue XAP.-Version pünktlich vor dem nächsten Stichtag freigegeben

Die Somentec Software GmbH hat im März die neue Version 8.3 ihrer Branchenlösung XAP. freigegeben. Wie immer wurden somit alle von der Bundesnetzagentur (BNetzA) verlangten neuen Änderungen der Format- und Verfahrensdefinition frühzeitig vor dem Stichtag (1. April) umgesetzt. „Nach intensiven Tests können wir unseren Kunden eine Version unseres Produkts anbieten, die neben den geforderten Änderungen weitere Optimierungen in vielen Details enthält“, erklärt Somentec-Geschäftsführer Christian Hartlieb, der für Softwareentwicklung und Produktmanagement verantwortlich ist.

2012 hat Somentec die Veröffentlichung neuer Software-Versionen mit den halbjährlichen BNetzA-Terminen synchronisiert. Diese Anpassung hat sich hervorragend bewährt, weil die Weiterentwicklung damit verstetigt und nach einem festen Rhythmus etabliert wurde. Davon profitieren auch die Kunden, denen jeweils mit genügend Vorlauf bis zum nächsten Stichtag eine qualitativ hochwertige neue Version zur Verfügung gestellt wird. „Bei Somentec werden Qualitätssicherung und Termintreue großgeschrieben“, betont Hartlieb. „Das bedeutet für die Kunden ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Investitionssicherheit.“

Die Somentec-Entwickler haben in der Version XAP. 8.3 aber nicht nur alle neuen gesetzlichen Anforderungen an die Marktkommunikation umgesetzt. Kontinuierlich wird auch daran gearbeitet, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Geschäftsprozesse weiter zu automatisieren. Die Anwender dürfen sich also auf noch effizientere Arbeitsabläufe freuen.

Was ist neu? Insgesamt wurden 50 teils umfangreiche Erweiterungsprojekte sowie 76 Verbesserungen und Bereinigungen umgesetzt und in die neue Version 8.3 integriert. Neben dem Kern der Marktkommunikation erstreckten sich die Weiterentwicklungen auch auf alle anderen Funktionsbereiche des XAP.-Systems. Das geht über das CRM zur Verbrauchsabrechnung und Nebenbuchhaltung bis hin zu der Geräte-/Anlagenverwaltung und den Schnittstellen. Systemweit wurden Verbesserungen im Fehlerhandling integriert. Eine neue Oberfläche dient zur intuitiven und effizienteren Kontrolle und Bearbeitung des Fehlerprotokolls. Die Beschreibung der Verbesserungen der Version XAP. 8.3 umfasst über 200 Seiten.