Pressemeldungen

Software und Services für die Immobilienwirtschaft

Der Energiemarkt verändert sich mit zunehmender Dynamik. Als treibende Kräfte sind insbesondere der sich weiter ver­schärfende Wettbewerb unter den Energieversorgungsunternehmen (EVU), die Energiewende und die Digitalisierung auszu­machen. Im Zuge dieser Entwicklung rückt eine Kundengruppe verstärkt ins Visier der Versorger: Wohnungs- und Immobili­enunternehmen als Adressat für Software und Services für die Abrechnung von Heiz- und Nebenkosten sowie Mieterstrom. Beide Seiten profitieren von der Zusammenarbeit.